AMA Buureland 2017
AMA Buureland 2017
29. März bis 2. April 2017
Die AMA ist die grösste Publikumsmesse im Kanton und begeistert jährlich rund 40‘000 Besucher während fünf Tagen. Das Buureland ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Messe und gewährt den Besuchern einen Einblick in die vielfältige Aargauer Landwirtschaft.


Duft von frisch gebackenem Brot, Säuli- Rennen und viel Action in der Arena – das Buureland bietet auch im 2017 ein abwechslungsreiches Showprogramm und attraktive Aussteller.


Im Freigelände präsentieren verschiedene Handwerker Ihre Arbeit und die Kinder dürfen selber Hand anlegen. Die Vielfältigkeit der Aargauer Landwirtschaft zeigt sich auch bei den Ausstellern – von Aar­gauer Weinen und Destillaten bis hin zu getrockneten Früchten, Aargauer Käse und den neusten Molkerei-Produkten. In der Buurestube und im Bachhüsli verwöhnen die Aargauer Land­frauen Gross und Klein mit ihrem frisch zubereiteten „Buurebrot“ oder mit ihrem Angebot aus der Festwirtschaft.


In der Arena können verschiedene Tierrassen bewundert werden und die Kleinsten können im Strei­chelzoo auf Tuchfühlung mit Schafen, Ziegen und Schweinen gehen. Abwechslungsreiche Pferdequadril­len, rasante Säulirennen sowie ein Schafscherer und die Arbeit mit Hütehunden lassen die Herzen der Besucher höher schlagen. Das Alpaka-Trekking sorgt für exotisches Flair in Aarau. Am Freitag messen sich zum zweiten Mal sechs angehende Landwirte in verschiedenen Disziplinen an der Aargauer Berufsmeisterschaft Landwirt/in. Spannung und Präzisionsarbeit sind garantiert!

Am Sonntag präsentieren Kinder aus Aargauer Züchterfamilien ihre originell geschmückten Kälber in der Arena und sorgen für einen passenden Abschluss.

 

 

Dokumente

Weitere Links

Sponsoren